triboox: Schreibwettbewerb für Nachwuchsautoren

Beschreibung des Akteurs

triboox.de ist ein interaktives, webbasiertes Literaturportal mit der Zielsetzung, die Entstehung und Vermarktung neuer Literatur zu fördern. triboox.de bietet Autoren und Literaturfans die Möglichkeit, sich via Internet zu vernetzen, auszutauschen und ihr Talent weiterzuentwickeln. Autoren wird eine Palette von Diensten zur Verbesserung und Vermarktung ihrer Manuskripte geboten. Sie können ihre Texte kostenlos bei triboox.de einstellen, um so Feedback von der Community zu erhalten, ihr Werk als E-Book und/oder Buch verkaufen und es für den persönlichen Gebrauch drucken lassen. Literaturfans haben zudem die Möglichkeit, neue Texte von Talenten zu entdecken, diese zu bewerten und im triboox-Buchladen zu kaufen. triboox.de wurde von Karl-Friedrich Pommerenke, dem Geschäftsführer der triboox GmbH & Co. KG, entwickelt.

Beschreibung der Marketing-Maßnahme

triboox rief zu einem Schreibwettbewerb für Nachwuchsautoren in den Kategorien „Kurzgeschichte und Lyrik“ auf. Im Rahmen des Wettbewerbs konnten Autoren zum Thema „Die Facetten der Liebe“ ihre Schreib-Qualitäten unter Beweis stellen. Die Online-Community sowie die triboox-Lektorin entschieden dabei, welches Manuskript am Ende die Nase vorne hatte. Die besten Autoren in jeder Kategorie gewannen ein professionelles Lektorat inklusive Buchsatz. Zusätzlich veröffentlicht triboox die Gewinnerbeiträge, sowie die 20 besten Wettbewerbsbeiträge der Kategorien als Gemeinschaftswerk in einem professionell gesetzten und gestalteten Buch, das dann sowohl als E-Book als auch als gedrucktes Buch im triboox-Buchladen erhältlich sein wird.

Beworben wurde der Schreibwettbewerb über die triboox-Webseite www.triboox.de, die Ansprache von Bloggern aus dem literaturaffinen Umfeld, Online-Kooperationen mit Literaturplattformen und Autorenforen, Aufrufe über die eigene facebook-Seite sowie über den triboox-Blog.

Warum war die Maßnahme aus Ihrer Sicht erfolgreich?

Unser Ziel, (Nachwuchs-)Autoren die Möglichkeit zu bieten, einem breiten Publikum ihr Können zu beweisen und die Entstehung neuer Literatur zu fördern, haben wir definitiv erreicht. Nicht nur bestehende Mitglieder unserer Community, auch zahlreiche Autoren, die bisher noch nicht auf triboox aktiv waren, haben den Schreibwettbewerb genutzt, um ihre Kurzgeschichten und Gedichte der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Anzahl der Neuanmeldungen hat sich in den Wochen des Wettbewerbs deutlich erhöht und der Traffic auf triboox.de ist merklich gestiegen. Dies belegt, dass Schreibwettbewerbe einen großen Stellenwert bei Autoren einnehmen und zeigt den Autoren, dass ihren Texten große Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Die Teilnehmerzahl sowie die Zahl der User, die mit abgestimmt haben, sind für uns Indikatoren, dass der Schreibwettbewerb überaus erfolgreich verlaufen ist. Die Mehrheit der Neuanmeldungen sind triboox auch nach dem Wettbewerb noch treu geblieben.

Können Sie Zahlen nennen?

Die Resonanz war sehr positiv. Wir hatten 226 teilnehmende Beiträge. Die Anmeldezahlen im Wettbewerbsmonat waren fünf Mal so hoch wie im Vormonat.

Ausblick: Wie ging’s/geht’s weiter?

Diese positive Resonanz hat uns gezeigt, dass es für Autoren sehr wichtig ist, ihr Können und Talent im Rahmen von Schreibwettbewerben unter Beweis zu stellen und wir werden bald an diesen Wettbewerb anknüpfen.

Kontakt:

Kristina Engels, Marketing