bilandia: Facebook-Seite zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010

Beschreibung des Akteurs

Ein Team – Elf Bücher müsst ihr sein!

Die Online-Buchshop Community bilandia ist Partner der Verlage für innovatives Buchmarketing im Internet. bilandia betreibt unter www.bilandia.de einen Online-Buchshop mit einer Community für Leser, Autoren und Verlage. Das Münchner Unternehmen eröffnet die kreative Ansprache der Leser sowie die nachhaltige Inszenierung von Buchprodukten vor allem in etablierten, sozialen Netzwerken wie facebook und twitter.

Beschreibung der Marketing-Maßnahme

Ein facebook-Stadion voller fußballbegeisterter Leser:
Aus dem großen Interesse an der Fußballweltmeisterschaft 2010 entstand die Idee eine facebook-Fanseite zu schaffen, die Bücher und das Sportgroßereignis verbindet. Anstoß war im Dezember 2009: Eine facebook-Fanseite mit dem Titel „Deutschland – Weltmeister 2010“ wurde gegründet.

Neben dem Austausch über Fußballthemen wurden vor und während der Fußball-WM 2010 regelmäßig, in Kooperation mit Verlagen, besondere Aktionen angeboten. Zum Beispiel ein Live-Chat mit Willi Lemke, ehemals Manager von Werder Bremen, UN-Sonderberater für Sport und DVA Autor. sowie Verlosungen von Fußballbüchern und Autorendialoge.

Ein Trikot für die Fans:
Um die Nutzer der Seite noch stärker einzubinden, wurde in Zusammenarbeit mit der Design Community DOiiCIE ein Designwettbewerb für ein eigenes WM-Fanshirt durchgeführt. Die eingereichten Vorschläge wurden von den über 30.000 Fans bewertet. Das Gewinnershirt wurde gedruckt und konnte anschließend direkt über die Fanseite bezogen werden.

Die Spiele und Stimmung der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 insbesondere die Spiele der deutschen Mannschaft wurden von bilandia redaktionell begleitet.

Zusammenfassend bot bilandia.de den über 30.000 Fans ein Gesamtpaket aus Information und Interaktion rund um die Fußball-WM mit spannenden Aktionen zu unterschiedlichen Büchern.

Warum war die Maßnahme aus Ihrer Sicht erfolgreich?

Die Wahrheit liegt auf dem Platz:
Ziel des Projekts war eine erfolgreiche Verbindung zwischen Fußball und Büchern herzustellen. Dieses Ziel wurde über die facebook-Fanseite optimal erreicht: Ein virtuelles Stadion mit über 30.000 Fans – größer als das des SC Freiburg – bestehend aus buch- und fußballafinen Nutzern zeigen eindrucksvoll das Interesse und den Erfolg des Konzepts.

Durch die intensive Zusammenarbeit mit Verlagen und der Design Community DOiiCIE konnten spannende und außergewöhnliche Aktionen realisiert werden, wobei die Nutzer in hohem Maß in Thema und Fanseite involviert wurden. Die Aktionen nutzten die Möglichkeiten von Social Media: Direkte Interaktion bei den Live Chats, Bilderuploads eigener Ideen, redaktionelle Themensetzung und Austausch zwischen den Nutzern. Der Erfolg zeigt sich auch dadurch, dass heute, knapp ein Jahr nach der WM, noch über 27.000 Fans die Gruppe aktiv nutzen. bilandia pflegt die Seite regelmäßig weiter.

Durch die facebook-Fanseite konnte bilandia Fußballfans, Lesern, Autoren und Verlagen eine Social Media Plattform bieten, die das Thema Buch leidenschaftlich mit der Fußball-Weltmeisterschaft verband.

Können Sie Zahlen nennen?

Ab in die Champions League:
Die facebook-Fanseite wurde im Dezember 2009 gegründet und konnte bereits gut einen Monat später ca. 15.000 Fans verzeichnen. In den Höchstzeiten (Ende April bis Ende Juli) hatte die Seite mehr als über 32.000 Fans. Mit bis zu 1.000 Interaktionen („gefällt mirs“ / Kommentare) pro Posting, interaktiven Aktionen, Gewinnspielen und Wettbewerben mit zahlreichen Teilnehmern unterstreicht die Fanseite eindrucksvoll das Potential von Social Media Marketing im Buch- und Verlagsbereich.

Ausblick: Wie ging’s/geht’s weiter?

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel:
Die facebook-Fanseite wird weiterhin inhaltlich gepflegt. Übergeordnetes Ziel für die Zukunft ist es, die Fans der Seite für unsere bereits existierende Fanseite „Deutschland – Weltmeister 2014“ zu gewinnen. Für etwa 20 Prozent des bestehenden Fanstamms gelang diese Aufgabe bereits.

Aufgrund der großen Resonanz und Aktivität innerhalb der Zielgruppe planen wir auch die kommende Europa- und Weltmeisterschaft zusammen mit den Fans zu gestalten und zu feiern. Dann stehen die Chancen auf den Titel für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft nicht schlecht.

Kontakt:

Kathrin Braitmayer, Online Marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.