zeilenreich: Facebook meets Filiale – Post-it-Aktion

Beschreibung des Akteurs

zeilenreich ist eine Buchhandlung mit derzeit 9 Filialen und einem Online-Shop (zeilenreich.de). Stammkunden erhalten viele Bücher zu Vorteilspreisen (durchschnittlich 25% Rabatt ggü. der preisgebundenen Verlagsausgabe).

Beschreibung der Marketing-Maßnahme

“Facebook meets Filiale | Post-it-Aktion” // Um neue Kunden in die Buchhandlung zu holen, sprachen wir mit Hilfe vieler kleiner, gelber Post-it-Blöcke vorrangig junges Publikum vor der zeilenreich-Filiale im Kölner Einkaufszentrum “DuMont-Carré” an. Die Besucher sollten uns dann mit den Post-it-Zetteln zeigen, was ihnen gefällt. Sie durften Bücher, Deko-Artikel, Regale und sogar die Filial-Mitarbeiter mit einem Post-it-Zettel bekleben. Auf jedem Post-it und auf der Trägerpappe des Blocks stand ein Deeplink, der zu einem Gewinnspiel auf der Homepage führte.

In kurzer Zeit war die Buchhandlung mit hunderten gelben Haftnotizzetteln “verschönert”. Der Schwerpunkt lag eindeutig auf dem Thema Buch und so gab es viele Lese-Empfehlungen von Kunden für Kunden. Im Gespräch brachten wir den Kunden die teilweise noch unbekannte Marke “zeilenreich” und die Vorteile näher, verwiesen auf die Fan-Seite und die Homepage.

Wir berichteten “live” aus der Filiale und posteten vor Ort schon erste Fotos auf der zeilenreich-Fan-Seite. Ein Fotoalbum mit Impressionen folgte einen Tag später.

Warum war die Maßnahme aus Ihrer Sicht erfolgreich?

Unser Anliegen war es, neue Zielgruppen anzusprechen und in die Filiale bzw. auf die Homepage und die Fan-Seite zu “holen” bzw. die Passanten einfach auf “zeilenreich” aufmerksam zu machen. Ähnlich der Kundenbewertungen im Online-Shop oder “Gefällt mir”-Klicks bei Facebook sollte es auch einmal Lese-Empfehlungen von Kunden für Kunden in der Filiale geben – und das in der Kombination mit dem Spaß-Faktor, die Bücher, Regale und sogar Mitarbeiter, die “gefallen”, mit gelben Post-it-Zetteln zu bekleben. Den Teilnehmern war es anzusehen, wie viel Freude sie hatten, genau die Bücher in der Filiale zu suchen und zu markieren, die sie gelesen und für gut befunden hatten. Und nicht nur junge Leute, sondern auch Stammkunden und ältere Besucher machten bei dieser Aktion mit. In der Filiale, aber auch bei Facebook bekamen wir viel positives Feedback.
Ein weiteres Ziel war es, die Facebook-Fanpage, die Homepage und die Filiale in einer Multi-Channel-Aktion miteinander zuverbinden. All das konnten wir erreichen.

Können Sie Zahlen nennen?

Genaue Zahlen können wir nicht benennen, aber es war eine aufmerksamkeitsstarke Aktion in der Kölner Innenstadt, die den Kunden und auch uns sehr viel Spaß gebracht hat. Wir konnten neue zeilenreich-Fans bei Facebook begrüßen, einige Käufe und sogar Neukunden in der Filiale verzeichnen und über den Deeplink auf den Post-it-Blöcken eine Vielzahl an Besuchern auf der Homepage ausmachen.

Investment: Produktion der Post-it-Blöcke und Plakate zur Bewerbung der Aktion in der Filiale, Gewinnspiel-Preise und 2 Personen vor Ort zur aktiven Ansprache der Passanten und zur Unterstützung der Filial-Kollegen.

Ausblick: Wie ging’s/geht’s weiter?

Eine Fortsetzung der Aktion ist geplant. Ort und Zeitraum sind jedoch
noch offen.

Kontakt:

Maja Michaelis, Marketing Manager New Customer | Social Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.