Loewe Verlag: Social-Media-Aktion für das Kinder-Kochbuch „Lecker Essen“ der Reihe „Wissen macht Ah!“

Kurze Beschreibung des Akteurs

Der Loewe Verlag ist einer der größten deutschsprachigen Kinder- und Jugendbuchverlage. Wir produzieren ein umfangreiches Programm für alle Alterstufen, vom frühkindlichen Bereich bis zum Jugendbuch.

Ende Mai 2012 haben wir unseren Twitter-Account von der Facebookseite gelöst und kommunizieren nun verstärkt über diesen Kanal. Hier eine kleine Übersicht, was sich seitdem verändert hat:

@LoeweVerlag
(740 Follower)

Dez. 2010
bis Mai 2012

Juni 2012
bis Sept. 2012

Steigerung in den
letzten 4 Monate in %

Retweets

59

409

+ 693 %

Mentions

222

629

+ 283 %

Beschreibung der Marketing-Maßnahme

Um mehr Aufmerksamkeit auf unsere humorvolle Sachbuchreihe Wissen macht Ah! zu lenken, haben wir vom 25.06.-22.07.2012 mehrere Social-Media-Maßnahmen zur Reihe durchgeführt.

In diesem Zeitraum haben wir auf der Loewe Facebookseite skurrile Rezepte aus dem Buch gepostet, den Trailer zum Buch mit Moderator Ralph Caspers und Videoclips aus der Sendung verlinkt. Um auch die Fans der Fernsehsendung zu erreichen, wurde in den Posts die vom WDR betreute Facebookseite zur Sendung getagged. (Eine engere Kooperation mit dem WDR war aus rechtlichen Gründen leider nicht möglich.)

Pro Woche gab es zwei Facebook-Posts zu Wissen macht Ah!, die auch über den Loewe-Twitteraccount kommuniziert wurden.

In der Woche vom 16.07.-22.07. fand auf Twitter eine „Retweet to win“-Aktion statt, bei der wir 5 Exemplare von „Lecker Essen“ verlost haben. In unserem Tweet haben wir auf www.loewe-verlag.de verlinkt, wo die Regeln für die Aktion nachzulesen waren. Dazu „zwitscherten“ wir täglich einen Hinweis mit dem Hashtag #WmAh!

Ralph Caspers, der Moderator der Fernsehsendung, machte seine Follower auf die Aktion aufmerksam und natürlich wurde auf die „Retweet to win“-Aktion auch auf Facebook hingewiesen.

Inwiefern war die Marketing-Maßnahme erfolgreich? Können Sie Zahlen als Beleg für den Erfolg nennen?

Die verrückten Rezepte aus dem Wissen macht Ah!-Kochbuch wurden auf unseren Social-Media-Kanälen sehr gut angenommen.

Besonders erfolgreich war allerdings die „Retweet to win“-Aktion. Unsere Tweets mit dem Hashtag #WmAh! hatten eine außerordentliche Reichweite: Insgesamt wurde der Loewe Verlag in der Aktionswoche 144 Mal ge-retweetet!

Auch die Zahl unserer Follower hat in der Woche zugenommen (+55). Unser Klout Score stieg in der Folgewoche um 5 Punkte. :)

Unser 1. Tweet in der Aktionswoche wurde gleich 28 Mal ge-retweetet:

Ausblick: Wie geht es weiter?

Der Erfolg der Aktion hat uns dazu angeregt auch weiterhin regelmäßige Social-Media-Aktionen zu ausgewählten Titeln durchzuführen. Aktuell läuft via Twitter eine „Retweet to win“-Aktion zum neuen Band von Skulduggery Pleasant. Wir hoffen natürlich weiterhin auf so positive Resonanz auf unsere Aktionen.

Wer reicht den Vorschlag ein?

Nicolai Lindner (n.lindner@loewe-verlag.de) und Franziska Klamm (f.klamm@loewe-verlag.de)