Ricarda Nieswandt: Vernetzung der deutschen Blog-Community mit „BLOGST“ – auch offline

Ricarda NieswandtKurze Beschreibung der Persönlichkeit, die nominiert wird

Ricarda schreibt schon lange auf ihrem Blog 23qmstil über Wohnen, Einrichten und Living.

2012 gründete sich BLOGST, „die Idee, sich mit anderen Bloggern zu vernetzen, die deutsche Blog-Community zusammen zu bringen und mit- und voneinander zu lernen“ (BLOGST-Webseite). Damit bewegt sie seitdem die Bloggermassen, trägt erheblich zur Vernetzung, zum Austausch und auch zur Weiterbildung durch Wokshops und Seminare für BloggerInnen bei. Die für November 2013 geplante BLOGST-Konferenz, die sie gemeinsam mit Clara Moring organisiert, war innerhalb von Minuten ausgebucht und führte fast zur Überlastung bei Amiando.

In welcher Hinsicht hat die Persönlichkeit im letzten Jahr einen Unterschied gemacht?

Ricarda hatte eine Idee, die die Bloggerwelt brauchte: BloggerInnen zusammenzubringen, um Vernetzung nicht nur online, sondern auch offline zu leben. Auf den von ihr organsierten Seminaren sprudeln in herzlicher und trotzdem sehr arbeitsintensiver Atmosphäre Ideen und Kreativität. Die Teilnehmerinnen sind wie im „Rausch“ durch so viel neuen Input, den Kontakt zu anderen Bloggern und die vielen Anstöße, die man von dort mitnimmt.

Da sie BLOGST erst 2012 gegründet hat, ist es unglaublich, wie viel insgesamt bewegt wurde und wie viele Ricarda angesteckt hat, sich mit dem Thema Bloggen professionell auseinander zu setzen.

Wie hat die Persönlichkeit es geschafft, andere anzustecken?

Außer den schon beschriebenen Punkten vor allem viel Authentizität und Herzlichkeit – Ricarda ist total „normal“ und einfach mit Spaß und Herzblut bei der Sache. Genau wie andere Blogger auch kämpft sie mit bestimmten Problemen und versteht es, sich über diese mit anderen auszutauschen.

Die BLOGST-Idee war einfach genial, war auf alle Fälle stilprägend, und der Erfolg gibt ihr Recht: auf Twittertreffs oder in diversen Facebookgruppen ist auch zwischen Seminaren und Workshops eine lebendige „BLOGST-Community“ entstanden. Mitglieder tauschen sich hier aus, geben sich Tipps und Hilfestellung bei Problemen im Bloggeralltag – seien es technische, inhaltliche oder menschliche Probleme.

Wer reicht den Vorschlag ein?

Inga von Thomsen
Selbst Bloggerin, BLOGST-Teilnehmerin und kreativbegeistert! ;-)