Bastei Lübbe: Videoseeding-Kampagne für die neue E-Book-Serie „Horror Factory“

Kurze Beschreibung des Unternehmens/Akteurs

Mit einem derzeitigen Angebot von 2.500 E-Books gehört Bastei Lübbe heute zu den Top-3-Anbietern von digitalen Leseinhalten im deutschsprachigen Raum. Unser täglicher Ansporn: Wir wollen Menschen unterhalten mit hochwertigen Inhalten und in einer Form, die den Ansprüchen der Zeit entspricht. Die Inhalte von Bastei Entertainment sind jederzeit und auf allen Plattformen für unsere Leser verfügbar. Wir bieten das komplette Buch-Programm aus unserem Haus digital an sowie Stoffe, die wir zunächst exklusiv als E-Book oder App veröffentlichen.

Beschreibung der Marketing-Maßnahme/-Strategie

Horror Factory“ ist die einzige digitale Reihe in Deutschland, in der Horror-Kurzromane von bekannten Autoren und Newcomern veröffentlicht werden.

Zur Bewerbung der neuen E-Book-Reihe „Horror Factory“, unter deren Namen seit Ende Mai 2013 einmal im Monat ein neuer Titel erscheint, haben wir einen Trailer produziert, der schockiert. Denn was bietet sich besser an, als der „Horror Factory“-Zielgruppe einmal selbst einen kurzen Schrecken einzujagen, um auf die neue Horror Serie aufmerksam zu machen? Durch den Schreck ist der Betrachter plötzlich hellwach und höchst aufmerksam, nimmt „Horror Factory“ also aktiv wahr. Der Impuls, Freunde oder Kollegen durch Weiterleiten des Videos zu erschrecken, ist groß > maximale Streuung des Videos.


Inwiefern ist/war die Marketing-Maßnahme/-Strategie erfolgreich?

Wir haben 40.000 Video Views generiert und von der 1. Folge, die wir mit dem Videoseeding bewerben, sehr gute Verkaufszahlen erreicht.

Performance Chart: Video Views per Day:

(Zum Vergrößern auf das Bild klicken.)

Ausblick: Wie geht/ging es weiter?

Wir weisen kontinuierlich in unseren eigenen Medien auf die Reihe hin und setzen immer wieder Preis-Aktionen mit Online-Plattformen um.

Wer reicht den Vorschlag ein?

Petra Jöllenbeck
Kommunikationsreferentin
Marketing & Design
BASTEI LÜBBE AG