Die #vsp14-Shortlists

Virenschleuder-PokaleDie Pokale sind da und es fühlt sich gut an, sie in die Luft zu stemmen. Die Shortlists sind jetzt auch da. Die Nominierungs- und Votingphase ist beendet. Es ging wieder heiß her. Unten seht Ihr die Auswahllisten für die 3 Kategorien (jeweils die Top 10). Wir gratulieren allen, die es geschafft haben. Doch alle 77 Nominierten haben jetzt schon gewonnen – genau das ist ja die Idee des Virenschleuder-Preises mit seiner Transparenz und Veröffentlichung aller Einreichungen und deshalb ist das hier auch keine Floskel. Wir freuen uns sehr, dass wieder so tolle Beispiele zusammen gekommen sind, die zeigen, wie Ihr Geschichten und Kultur in die Welt tragt.

Jetzt freuen wir uns auf die Virenschleuder-Preisverleihung, die auf der Frankfurter Buchmesse stattfinden wird. Hier seht Ihr, was Euch dort erwartet. Dort werden die 3 Sieger bekannt gegeben – davor gibt’s einen Miniaturkatersalon, danach Musik und die ganze Zeit über Kaltgetränke. Ausgewählt werden die Preisträger von unserer 8-köpfigen Jury (s.u.). Das sind ihre Auswahlkriterien:

  • Kategorie „Maßnahme/Strategie“: Hier geht es darum, ob die Maßnahme/Strategie erfolgreich war, d.h. ob die formulierte Zielsetzung möglichst effizient erreicht worden ist (Ressourcen-Input vs. -Output).
  • Kategorie „Idee“: Hier geht es darum, wie neu, originell oder sogar stilprägend und zudem wie zielgruppengeeignet der nominierte Ansatz ist.
  • Kategorie „Persönlichkeit“: Hier gilt es unsere Jury zu überzeugen, dass die nominierte Person im letzten Jahr durch ihren Einsatz besonders viel bewegt und bewirkt hat – dass andere durch sie Feuer gefangen haben.

Virenschleuder-Preisverleihung 2014

Vielen Dank an alle, die sich beteiligt haben und an unsere Unterstützer: an unseren Kooperationspartner Frankfurter Buchmesse, unseren Medienpartner t3n Magazin, unseren Sponsor BommersheimTalents und unseren Techniksupport erlesen.TV.

 

Die #vsp14-Jury

 

Kerstin Hoffmann Dr. Kerstin Hoffmann

 

Lisa Rank Lisa Rank

 

Claudia Michalski Claudia Michalski

 

Annette Schwindt Annette Schwindt

 

Karla Paul Karla Paul

  • Leitung für Digitales Publizieren beim Hoffmann und Campe Verlag
  • Speaker rund um Social Media und Community Management im Literaturbereich
  • Buchautorin (Heyne)
  • bis 2014 Redaktionsleiterin und Social Media Managerin für das größte deutschsprachige Literaturnetzwerk LovelyBooks.de (Holtzbrinck)

 

Dr. Frank Zimmer Dr. Frank Zimmer

 

Klaus Eck Klaus Eck

  • Gründer und Geschäftsführer der Eck Consulting Group
  • Herausgeber des „PR-Blogger„, der zu den prominentesten Informationsquellen zum Thema „Kommunikation und Reputation im Social Web“ im deutschsprachigen Internet gehört
  • Buchautor (aktuell bei Haufe)

 

Markus Gogolin Markus Gogolin

 

 

 

 

Die #vsp14-Shortlists

 

Ansteckendste Maßnahme/Strategie

Auf der Shortlist sind die Nominierungen der Plätze 1-10:

  1. Buchhandlung Lessing und Kompanie: Fotoaktion “Kunden und ihre Lieblingsbücher”: 817 Votes
  2. PANORAMA3000 für die Thalia Holding: 20 Sekunden Buch: 326 Votes
  3. brandsatz für den Carlsen Verlag: Content-Marketing für “Obsidian”: 310 Votes 
  4. Stuttgart-Album: Crowdsourcing-Projekt zur Stadtgeschichte: 265 Votes 
  5. Librileo: Leseflashmob in Berlin: 258 Votes 
  6. TG: Der Facebook-Roman “Zwirbler”: 240 Votes 
  7. Berliner Büchertisch: Mitmach- und Crowdfunding-Aktion für neuen Buchladen: 237 Votes 
  8. Daktylos Media: Crowdfunding für die Kinderbuch-App “Meta Morfoss”: 224 Votes 
  9. Tom Hillenbrand und Konrad Lischka: Crowdfunding für das Buch “Drachenväter”: 222 Votes
  10. DRAUSSENSEITER: Crowdfunding eines Buches für die Straße: 216 Votes 

Nicht auf der Shortlist:

 

Ansteckendste Idee

Auf der Shortlist sind die Nominierungen der Plätze 1-10:

  1. Pinakotheken im Kunstareal München: #myRembrandt: 328 Votes
  2. Stefanie Leo: #bookupDE – Online trifft Buch: 298 Votes
  3. rebookr: Branchenlösung für den eBook-Vertrieb im stationären Handel: 288 Votes 
  4. Torsten Rohde: Twitter-Omi @RenateBergmann: 241 Votes 
  5. International Short Story Project: Crowdpublishing with an international twist: 240 Votes 
  6. Minimore: Sichtbarkeit für E-Books mittels einer E-Book-Boutique: 215 Votes 
  7. LOG.OS: Offenes Betriebssystem für den Buchmarkt: 214 Votes 
  8. epubli: Verknüpfung von Off- und Online zum Thema Mauerfall: 213 Votes
  9. brandsatz für den Carlsen Verlag: Schatzsuche durch das Social-Media-Meer: 186 Votes
  10. Thomas Aiginger: Romanfigur “Kaspar” ruft potentielle Leser auf ihrem Handy an: 179 Votes

Nicht auf der Shortlist:

 

Ansteckendste Persönlichkeit

Auf der Shortlist sind die Nominierungen der Plätze 1-10:

  1. Jando: Inspiration für andere Menschen mit dem “Sternenreiter”: 1.154 Votes
  2. Adriana Popescu: Sprung von der Indie- zur Verlagsautorin: 595 Votes 
  3. Steve Kroeger: Autor, Coach und Vortragsredner: 430 Votes 
  4. Zoë Beck: Vermittlerin zwischen der klassischen und der digitalen Buchwelt: 386 Votes
  5. Nikola Richter: Die E-Book-Macherin: 354 Votes 
  6. Wibke Ladwig: Social Web Ranger und Herbergsmutter: 309 Votes
  7. Gesa Füßle: Aufmerksamkeit für die Hamburger “Herzbrücke”: 307 Votes 
  8. Matthias Matting: Spitzname “Self-Publishing-Papst”: 251 Votes 
  9. Jo Lendle: Virenschleuder in der Schwergewichtsklasse der deutschen Verlagslandschaft: 235 Votes 
  10. Dorothée Junck: Inhaberin des Buchladen Neusser Strasse: 218 Votes 

Nicht auf der Shortlist: