Verlagshaus Berlin: poetisiert euch.

Beschreibung des Unternehmens/Akteurs

Verlagshaus BerlinWas als kleiner Zeitschriftenverlag anfing, hat sich im Laufe der Jahre zu einem der interessantesten jungen Verlage im deutschsprachigen Raum entwickelt. Lyrik und Illustration sind unsere Programmschwerpunkte. Seit 2005 wird der Berliner Independent-Verlag von Johannes CS Frank, Andrea Schmidt und Dominik Ziller geführt: Überzeugungstätern, Literatur- und Illustrationsverrückten.

2015 steht ganz im Zeichen unseres Jubiläums! Nach einem aufregendem Lyrikprogramm im Frühjahr und vielen spannenden Veranstaltungen zur Leipziger Buchmesse fand unser Jubiläumsjahr mit einer zehntägigen Lesereise und einem großen Abschlussfest am 6. Juni 2015 in der Berliner Volksbühne einen vorläufigen Höhepunkt. POETISIERT EUCH.

VHB_Team

 

Beschreibung der Kampagne

POETISIERT EUCH. Zehn Städte, zehn Nächte. Zehn Jahre Verlagshaus Berlin. Wir lesen Gedichte, öffnen Sphären, tauchen ein in diese Universen auf kleinstem Raum. Reisen durch lyrische Welten. Verändern. Hinterfragen. Es wird geflüstert, Zeilen werden performiert. Es wird gejubelt, Poesie zelebriert.

poetisiert euch

Auf einer Lesetour durch zehn Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentierten wir an zehn aufeinanderfolgenden Abenden in einem ausdrucksstarken Programm ausgewählte Texte der letzten zehn Jahre des Verlages und eröffneten neue Horizonte für die Lyrik. Wechselnde Autor_innen und Illustrator_innen begleiteten uns auf den Stationen unserer Tour. Eine Reise durch wilde Verse und Sprachlandschaften, durch visuelle Konzepte und Illustration.

tourdaten

Den Abschluss der Lesetour zelebrierten wir mit einem rauschenden Fest zu unserem 10-jährigen Bestehen im Roten Salon der Volksbühne in Berlin. Gemeinsam mit unseren Autor_innen, Illustrator_innen, Freund_innen und Förder_innen feierten wir unseren Weg vom kleinen Zeitschriftenverlag bis hin zum heutigen Verlagshaus. Eine lange Nacht voller Lyrik, Illustrationen, DJ-Sets und schwarzem Schnaps! Moderiert wurde der Abend von Regina Moths (Buchhändlerin, Literatur Moths München). Der Büchertisch wurde betreut von Krischa Hasselbach (Buchhändlerin, Disko Buchhandlung Berlin)

12

 

Inwiefern ist/war die Kampagne erfolgreich?

 

VHB_Plan

 

Stimmen

„Auch in München wird der Tourbus an einem Abend die in Lyrikkreisen einschlägig bekannte Buchhandlung Moths ansteuern. Um den Verlag zu präsentieren und eine Mission: Poetisiert euch!“

Zitat: Antje Weber, Süddeutsche Zeitung, 27.05.15

„Das Verlagshaus J. Frank feiert seinen zehnten Geburtstag mit einer Lyrik-Tour und heißt fortan Verlagshaus Berlin – das Trio dahinter arbeitet an der Poetisierung der Welt“

Zitat: Stefan Hochgesand, tip, Stadtmagazin Berlin, 05.06.15

„Aus München war Regina Moths angereist, […]. In ihrer Laudatio hob sie die Kombination aus Text und einem breiten Spektrum an Illustrationen hervor, die die Bücher des Verlagshauses auszeichnet. „Dass sich die Wahrnehmung von Lyrik ändert, ist dem  Verlagshaus Berlin zu verdanken“, sagte sie.“

Zitat: Margit Lesemann, BuchMarkt, 07.06.15

 

Ausblick: Wie geht/ging es ggf. weiter?

Lyrik erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Nicht zuletzt durch das Weitertragen unseres Rufs »POETISIERT EUCH.« werden Gedichte, diese Universen auf kleinstem Raum, immer stärker wahrgenommen. Wir werden dieses Motto weiter verwenden, um die Lyrik aus ihrem Elfenbeinturm herauszuholen und ihr ein immer stärker wachsendes Publikum zu erschließen.

Dafür haben wir neue und innovative Veranstaltungskonzepte entwickelt, die Lyrik unter dem Slogan »POETISIERT EUCH.« erlebbar machen.

 

Wer reicht den Vorschlag ein?

VERLAGSHAUS BERLIN
Frank, Schmidt, Ziller GbR