Simone Dalbert: Heute schon eine Buchhändlerin der Zukunft

Simone Dalbert

Beschreibung der Person

Simone Dalbert ist Buchhändlerin, davor war sie Biologin. Sie liest unglaubliche Büchermengen, podcastet und bloggt auf papiergefluester.com – über Bücher, und zwischendurch hat sie auch noch selbst ein Buch über Buchhändlerinnenerlebnisse geschrieben, das vor zwei Jahren erschien. Kurz: Simone Dalbert muss in ihrem früheren Leben ein Buch gewesen sein, so sehr, wie sie Bücher liebt.

In welcher Hinsicht hat die Person einen Unterschied gemacht?

Simone Dalbert liebt nicht einfach nur Bücher, weil sie so schön haptisch sind oder gut riechen. Sie liebt – und das, obwohl sie Buchhändlerin ist! – auch eBooks. Sie arbeitet an Möglichkeiten, eBooks direkt im Handel zu präsentieren, sie wendet sich entschieden gegen DRM bei eBooks, sie informiert sich, ihre Kund*innen und ihre Leser*innen über neue Entwicklungen im Digitalbereich. Als Buchhändlerin verkauft sie Inhalte, und erst in zweiter Linie Formate. Genau so stelle ich mir die Zukunft des Buchhandels vor.

Macht es ohne! (DRM)

Wie hat die Persönlichkeit es geschafft, andere anzustecken?

Sie hat eine große Reichweite durch Blog, Podcasts und ihre Aktivitäten in den Social Media. Sie ist eine wichtige und ansteckende Meinungsmacherin, weil sie weiß, wie sie die Menschen um sie herum ansprechen muss und zusammen bringt.

Wer reicht den Vorschlag ein?

Zoë Beck