Torsten Woywod: Ein Buchhändler, der die Zukunft anpackt

torsten woywod

Beschreibung der Person

Torsten Woywod arbeitet in Aachen bei der Mayerschen als Buchhändler. Er ist begeisterter Radfahrer und ist bei der Mayerschen u.a. für die hauseigene Community „Was liest Du?“ und das Online-Marketing zuständig. Vor kurzem hat er eine Weiterbildung zum Online-Marketing-Manager abgeschlossen.

In welcher Hinsicht hat die Person einen Unterschied gemacht?

Torsten hat seit Jahren großartige Projekte in der Hand. Nicht nur, dass er immer wieder Aktionen und neue Ideen für seinen Arbeitsplatz auftut, er setzt grandiose Projekte mit dem nötigen Mut und Spaß an der Sache um. Ich erinnere hier mal nur an die letzten zwei Projekte aus einer langen Reihe von tollen Ideen, Der Twitter-Flashmob zum Welttag des Buches und natürlich sein Projekt 100 Bookshops around the World.

Innerhalb der letzten 28 Tage habe ich über 11.000 Kilometer zurückgelegt, bin dabei durch 12 Länder gereist und habe 62…

Posted by Around the World in 100 Bookshops on Donnerstag, 6. August 2015

Wie hat die Persönlichkeit es geschafft, andere anzustecken?

Torsten macht einfach! Er jammert nicht über das, was die Branche besser machen könnte. Er tut es einfach. Er ist vernetzt, kreativ und hat Lust, Dinge anzupacken. Für mich ist er ein Buchhändler, der es verstanden hat, die klassische Berufsausbildung und die Zukunft unseres Berufes perfekt zu kombinieren. Seine Reise haben soviele Menschen verfolgt, die Begeisterung war unheimlich ansteckend. Er weckt immer wieder die Lust auf Bücher, auf Austausch und ist für Kollegen eine Inspiration. Das schlägt sich auch in seiner Nominierung für den YEA dieses Jahr nieder.

Wer reicht den Vorschlag ein?

Sarah Reul
Buchhändlerin im Buchladen am Freiheitsplatz