Bergverlag Rother: Fotocontest #wanderglück – Was ist dein schönster Wandermoment?

Beschreibung des Unternehmens/Akteurs

1Der Bergverlag Rother ist einer der ältesten und mit über 600 lieferbaren Titel der wohl bedeutendste alpine Verlag Europas.

Unsere Bücher richten sich an alle, die gerne draußen unterwegs sind. Der Programmschwerpunkt liegt auf dem Thema Wandern und Bergsteigen. Am bedeutendsten ist die Reihe der roten Rother Wanderführer. Sowohl Genusswanderer als auch sportliche Wanderer finden in den handlichen Büchern jeweils rund 50 abwechslungsreiche Tourenvorschläge.

2 3 4

Postkarten-Set für den Buchhandel,
inkl. Hinweis zur Fotoaktion auf www.wanderglueck.rother.de.

Beschreibung der Kampagne

Unter dem Motto #wanderglück – Was ist Dein schönster Wandermoment? hat der Bergverlag Rother zum großen Foto-Wettbewerb eingeladen. Anlass ist das 30-jährige Jubiläum, das die Reihe der Rother Wanderführer in diesem Jahr feiert.

1985 erschien mit dem Band »Rund um die Zugspitze« der allererste Rother Wanderführer, heute umfasst die Reihe über 300 verschiedene Wanderziele weltweit. Im Laufe der 30 Jahre haben die handlichen roten Büchlein schon für so manches #wanderglück gesorgt: Denn ob unvergesslicher Sonnenaufgang auf dem Gipfel, der erste Klettersteig des Lebens, die romantische Regentour, die einsame Küstenwanderung oder die versteckte Badebucht – überall lässt sich #wanderglück erleben!

Wir haben also aufgerufen in alten Fotoalben zu blättern, in Erinnerungen zu schwelgen und an herrliche Wanderungen und Urlaube zurückzudenken. Auch aktuellere Bilder sind bei unserer Foto-Aktion willkommen – manchmal liegt der schönste Wandermoment einfach noch nicht so lange zurück.

5

Aktionsstart auf Facebook am 10. Juni 2015.

Jeden Monat von Juni bis Oktober 2015 (also fünf Monate, Aktion läuft derzeit noch) können Fotos zusammen mit einer kurzen Erinnerung/Geschichte auf www.wanderglueck.rother.de hochgeladen werden.

6

Kampagnenseite www.wanderglueck.rother.de

7

Ganz einfach: Foto und kurze Geschichte auf www.wanderglueck.rother.de hochladen.

In der jeweils ersten Woche des Folgemonats präsentieren wir diese Fotos in einem Fotoalbum auf Facebook, über die alle User in einem Public Voting abstimmen können.

Jeden Monat gibt es tolle Preise zu gewinnen: Die drei Bilder mit den meisten Likes erhalten einen Rother Wanderführer nach Wunsch. Ein weiteres Bild wird vom Bergverlag Rother prämiert und erhält einen tollen Sonderpreis (Hüttenübernachtungen, Ausrüstungspakete mit Rucksäcken & Co., etc.). Beim großen Finale Anfang November haben alle Einsendungen noch einmal die Chance auf den Hauptgewinn: Da geht es dann auf die Zugspitze.

8

Kontinuierliche Aufrufe auf Facebook „mitmachen & gewinnen“! Vorstellung der Monatsgewinne, hier September-Sponsor, DAV.

9

Public Voting aller Einsendungen auf Facebook.
In der ersten Woche des jeweiligen Folgemonats können die Fans für ihr schönstes #wanderglück voten.

10

Es gibt tolle Preise zu gewinnen: Hüttenübernachtungen, Wanderwochenenden, Ausrüstungspakete mit Rucksäcken & Co, etc..

Retro-Bilder aus den ersten Rother Wanderführern

Natürlich haben wir auch selbst durch die ersten Ausgaben von Rother Wanderführern geblättert und einige lustige Bilder gefunden aus Zeiten, als Wandern noch im Zeichen von Karohemden, Kniebundhosen und dicken Koteletten stand.

11

… aus dem Verlagsarchiv.

12

Aufruf auf Facebook: die Fans sollen auch mal in den alten Fotokisten suchen.

Blogger als Multiplikatoren

Für unsere Kampagne konnten wir fünf erfahrene Wander-Blogger gewinnen: In jedem Aktionsmonat veröffentlicht einer von ihnen seine Geschichte vom persönlichen #wanderglück in seinem jeweiligen Blog. Die Beiträge werden von uns auf https://www.facebook.com/bergverlagrother geteilt und auf der Website www.wanderglueck.rother.de veröffentlicht und dauerhaft verfügbar gemacht. Damit verpufft das Thema nicht, sondern es gibt immer wieder Zugriffe.

13

Jeden Aktionsmonat stellen wir unsere Blogger auf Facebook vor, die Beiträge sind ebenso auf www.wanderglueck.rother.de zu finden.

14

Die #wanderglück-Jury

Außerdem bilden die Blogger unsere #wanderglück-Jury: sie wählen aus allen Einsendungen der letzten fünf Monate den Hauptgewinner mit dem schönsten Bild/der schönsten Erinnerung aus (unabhängig von den Monatsgewinnern).

Unter dem Hashtag #wanderglück werden sämtliche Beiträge miteinander vernetzt.

Verfolgte Ziele:

Der emotional und positiv geprägte Begriff des „Wanderglücks“ und die unter diesem Schlagwort eingereichten, persönlichen Fotos sollen ganz unmittelbar mit den Rother Wanderführern in Verbindung gebracht werden: Jeder Teilnehmer, der ein Foto seines persönlichen Wanderglücks auf unserer Website hochlädt, denkt dabei an die traumhaft schöne Tour aus dem Rother Wanderführer.

Übergreifendes Ziel war, die Reihe der Rother Wanderführer über einen Zeitraum von fünf Monaten kontinuierlich im Fokus der Öffentlichkeit zu halten.

Außerdem die Gewinnung neuer Facebook-Fans und Bindung der Fan-Gemeinde.

Parallel wird auch die in den Buchhandlungen lancierte Verkaufsaktion unterstützt.

15 16

#wanderglück-Teilnehmer

17 18

#wanderglück-Teilnehmer

Inwiefern war die Kampagne erfolgreich?

Wir starteten die Kampagne ohne genaue Vorstellung, mit wie vielen Einsendungen pro Monat wir wohl rechnen können, hofften aber auf wenigsten 30 bis 50 Fotos.

Bereits im ersten Monat hatten wir knapp 100 Einsendungen, im Folgemonat über 150 Einsendungen, im August waren es knapp 90 Einsendungen (vermutlich bedingt durch die Ferienzeit).

Zahlreiche Teilnehmer sind unserem Aufruf gefolgt und haben in ihrem (oftmals auch analogem) Fotoarchiv gekramt. Eingeschickt wurden viele persönliche Bilder, wunderschöne Geschichten und Erinnerungen.

Die auf Facebook veröffentlichten Fotoalben mit allen Bildern, aus denen das Publikum seine Stimme für die schönsten Bilder abgibt, erzielten großartige (organische!) Reichweiten. Erzielte die erste Runde des „#wanderglück Voting Juni“ schon die beachtliche Reichweite von 5.000 Personen, steigerte sich die Reichweite in der zweiten Runde, dem „#wanderglück Voting Juli“, auf 10.800 Personen; absoluter Spitzenreiter bisher ist das „#wanderglück Voting August“ – damit erreichten wir über 22.700 Personen – der absolute Rekord für alle jemals von uns geposteten Beiträge.

Unsere Fans auf Facebook konnten wir im bisherigen Aktionszeitraum Juni bis September 2015 um 11% auf 2.666 Fans steigern (Stand 24.9.2015). Bis zum Finale Anfang November rechnen wir mit einer ähnlichen Steigerungsrate.

Ausblick: Wie geht/ging es ggf. weiter?

Die Website www.wanderglueck.rother.de soll in näherer Zukunft in einen Corporate Blog übergehen, nachdem die Website durch die Aktion bereits bekannt wurde und wir den Begriff des Wanderglücks für uns prägen konnten. Geplant sind darin redaktionelle Beiträge von Verlagsmitarbeitern und Autoren zu Lieblingsgipfeln, Heimatregionen oder einfach der letzten schönen Bergtour, daneben auch weitere Kundenaktionen, Gewinnspiele, Blogparaden, etc.

Wer reicht den Vorschlag ein?

Bettina Löneke
Presse und Marketing
Bergverlag Rother