Hans Entertainment: Facebook-Selfievideos mit festem Format #sotrue

Kurze Beschreibung des Akteurs und der Strategie/Plattform

Hans Entertainment„Kennt ihr diesen Hans-Entertainment-Moment, wenn … ?“

Im Mai 2015 startete Christopher Hans (21) aus dem südbadischen Kenzingen seine Facebook-Seite „Hans Entertainment“. Hans Entertainment steht für die Botschaft, das Leben einfach mal zu genießen. Diese verpackt er vor allem in ein einfaches Selfie-Videoformat, das immer ähnlich aufgebaut ist. Los geht’s mit der Frage „Kennt ihr diesen Moment, wenn … ?“ und dann schildert er irgendetwas aus seinem Alltag. Das Ganze unterstreichend gibt es ein „so true“ oder „so fucking true“ – abgerundet von dem Ausspruch „Amina koy!“ (abgewandelte Form des türkischen Schimpfworts „amina koyim“, sinngemäß: „Fick dich“). Das Ganze bringt er so satt-zufrieden rüber, dass man ihn nur lieben kann. Die positive Botschaft – einfach mal das Leben zu genießen – spricht extrem viele Menschen an und das einfache Videoformat samt Hans‘ Ausstrahlung transportiert sie sehr unterhaltsam.

Weitere feste Bestandteile in den Videos sind Sprüche wie „Hoch die Hände, Wochenende“ oder auch der gekühlte Kaffee.

R.I.P. kalter Kaffee #sotrue

Posted by Hans Entertainment on Mittwoch, 23. September 2015

 

Inwiefern ist die Strategie/Plattform erfolgreich?

Aktuell hat die Facebook-Seite „Hans Entertainment“ 329.941 Fans (Stand 27. September). Seit Mai 2015! Aus dem Nichts!

Alle Medien berichten, RTL explosiv featured ihn und sogar die Jungs von der Nationalmannschaft feiern Hans Entertainment.

Nach 9 Tagen DFB merkt man die Auswirkungen Dass man das nicht unbedingt zu ernst nehmen sollte versteht sich hoffentlich von selbst

Posted by Mats Hummels on Dienstag, 8. September 2015

 

Dazu ist der zuvor arbeitslose Christopher Hans inzwischen in den Clubs dieser Welt unterwegs, um gute Laune zu verbreiten und seinen eigenen Song zu spielen.

Boah Österreich im GEO ihr seid der Hammer!!!!! #hochdiehände #Wochenende #Eskalation #sotrue #Österreich

Posted by Hans Entertainment on Freitag, 25. September 2015

Wer reicht den Vorschlag ein?

Thomas Krug