booksnacks – Geschichten für zwischendurch

 bild1

Kurze Beschreibung des Unternehmens/Akteurs

  • booksnacks ist die Plattorm für Menschen, die gerne lesen (würden) aber wenig Zeit haben
  • booksnacks sind kurze Texte, die unterhalten und Qualität haben
  • (ausgewählte) booksnacks sind kostenfrei für booksnacker von Sonntag 11h bis Montag 11h
  • booksnacks können von jedem in allen digitalen Buch-Shops bezogen werden und kosten unabhängig vom Umfang 1,49 EUR
  • booksnacks ist eine Plattorm für AutorInnen, die Kurzgeschichten als Marketingtool nutzen
  • booksnacks macht AutorInnen bekannt
  • booksnacks machen Lust auf mehr

bild4

Beschreibung der Idee

Jeder von uns kennt die Frage „Liest Du gerne?“ und die Antwort „Ja, aber zu wenig – mir fehlt die Zeit“. Nahezu jeder von uns hat ein Smartphone, Tablet oder einen E-Reader – jeder von uns kann ein E-Book lesen. Warten muss jeder – ob am Bahnsteig, im Wartezimmer beim Arzt, bei Behörden und und und. Ob Newcomer oder VerlagsautorIn – jeder hat Kurzgeschichten geschrieben. Nur wenige wurden verlegt. VerlagsautorInnen sind verlagsseitig meist einem Genre verpflichten. Viele möchten experimentieren. AutorInnen brauchen ein Portfolio, das ihre Kompetenz und Qualität als Schriftsteller widerspiegelt. AutorInnen möchten und müssen publizieren, um relevant zu werden, sein oder zu bleiben.

Warum nicht Leser und AutorInnen zusammenbringen?

booksnacks – jede Woche eine neue Story!

bild3

Inwiefern war die Idee ansteckend?

Das Ergebnis nach fünf Monaten:

  • Am 15. Mai 2016 wurde der erste booksnacks-Newsletter an 50 Early-bird #booksnacker versendet
  • Zum heutigen Datum haben sich mehr als 25 Autorinnen und Autoren der Plattform angeschlossen
  • Das Porkolio umfasst knapp 50 Kurzgeschichten die in 98% aller E-Books Shops erhältlich sind
  • Monatlich werden 8 neue #booksnacks publiziert
  • Unsere Stories haben Qualität: 80% der Rezensionen sind 4-5 Sterne-Bewertungen
  • In weniger als 5 Monaten haben über 1.000 #booksnacker einen der kurzen Literatur-Snacks konsumiert

Wer reicht den Vorschlag ein?

Marc Hiller
Verleger
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH