Kategorie: Kat.: Idee #vsp16

Staatsoper Hamburg: Moin Mozart!

Kurze Beschreibung des Akteurs Die Hamburger Staatsoper am Gänsemarkt in der Hamburger Neustadt gehört zu den weltweit führenden Opernhäusern und blickt auf eine über 300-jährige Geschichte zurück. Unter ihrem Dach werden die Staatsoper Hamburg, das Philharmonische Staatsorchester Hamburg und das Hamburg Ballett beherbergt. Kurze Beschreibung der Idee Beitrag im NDR Hamburg Journal     Wer …

Weiterlesen

Piper Verlag: Eierlikörtage

»Ich erfülle Ihnen einen Wunsch, so lange ich noch kann.« Whatsapp-Talk mit Hendrik Groen Beschreibung des Unternehmens/Akteurs Der Piper Verlag, seit 1904 in München-Schwabing zuhause, lebt noch heute mit seinen Mitarbeitern und Büchern, was bereits bei der Gründung des Verlages den Charme und das Leben von Schwabing ausmachte: Leicht bohèmehaft, avantgardistisch, literarisch, kunstsinnig, schräg, schick, …

Weiterlesen

Hanser Verlag: Morgen mehr – ein Roman-Abo

Beschreibung des Unternehmens/Akteurs Der Carl Hanser Verlag wurde 1928 gegründet und steht seitdem für anspruchsvolle und gleichsam unterhaltsame Literatur; dazu gehören ein Kinder- und Jugendbuchprogramm sowie ein thematisch weit gefächertes Sachbuchprogramm. Zu den Hanser Literaturverlagen zählen heute auch die Verlage Hanser Berlin, Nagel & Kimche in Zürich sowie Zsolnay und Deuticke in Wien. Tilman Rammstedt …

Weiterlesen

HarperCollins Germany: Verlagstitel des Hauses in Eigenregie nachspielen

  Beschreibung des Unternehmens/Akteurs HarperCollins ist der zweitgrößte Publikumsverlag der Welt und in 18 Ländern rund um den Globus vertreten. Im Jahr 2014 übernahm HarperCollins Publishers L.L.C. den weltweit führenden Anbieter von Unterhaltungsliteratur für Frauen, die Harlequin Enterprises Ltd. Der Verlag ist in 110 Ländern präsent und auf dem deutschen Markt mit HarperCollins Germany und …

Weiterlesen

Der StrassenWEIHNACHTSWUNSCH in Hamburg

Beschreibung des Unternehmens/Akteurs StrassenBLUES fördert die StrassenTALENTE von (ehemaligen) Obdachlosen. Wir suchen Menschen auf der Straße, die ein Talent haben, wie Singen, Dichten oder Fotografieren. Anschließend verwirklichen und verkaufen wir gemeinsam mit dem Obdachlosen beispielsweise einen Musiksong, veröffentlichen Gedichte oder Fotogeschichten. Obdachlose erhalten durch ihre kreative Arbeit neben einem Einkommen wieder eine Wertschätzung, die ihnen …

Weiterlesen

#teamschnipsflausch – Laufen für die Krebsforschung

Beschreibung des Unternehmens/Akteurs #teamschnipsflausch /  vetreten durch Julia Schönborn, Jana Stahl + mittlerweile 14 Mit-Akteurinnen Beschreibung der Idee Im Juli jeden Jahres veranstaltet das Nationale Zentrum für Tumorerkrankungen in Heidelberg seinen Benefizlauf, seit drei Jahren geht ein bunt gemischtes Team dort an den Start: Das #teamschnipsflausch. Das #teamschnipsflausch entstand aus der Anteilnahme an einem Einzelschicksal …

Weiterlesen

Die Krimi- und Thriller-Woche

Beschreibung des Unternehmens/Akteurs Die Krimiwoche ist vor allem die Leistung eines Teams, bestehend aus dem Frankfurter Thriller-Autor Leif Tewes, Tanja Rörsch und Rebecca Resch von der Agentur mainwunder, Alf Haubitz, Moderator und Redakteur von hr2-kultur sowie Grafikdesignerin Catrin Sommer von rauschgold. Die Idee zur Krimiwoche stammt von Leif Tewes und Tanja Rörsch. Tanja Rörsch ist …

Weiterlesen

Gespenstersommer 2.0: Remake von Literatur-Geschichte

Beschreibung des Unternehmens/Akteurs »Gespenstersommer 2.0« ist das Remake einer berühmten Szene der Literatur-Geschichte. Der 16. Juni 1816, im nasskalten »Jahr ohne Sommer«, gilt als Geburtsstunde zweier berühmter Monster. ― 200 Jahre später erfahren die verregneten Tage und Nächte in der »Villa Diodati« durch fünf heutige Autoren eine digitale Auferstehung … Beschreibung der Idee In der …

Weiterlesen

Herbergsmütter: #pantwitterspiele

Kurze Beschreibung der Akteurinnen Die Herbergsmütter dürften den meisten, die an einer Verknüpfung von Kultur und sozialen Netzwerken interessiert sind, keine Unbekannten sein. Seit Jahren wirbeln Wibke Ladwig, Ute Vogel und Anke von Heyl kulturvermittelnd durchs Netz und das mit äußerster Kreativität, Einfallsreichtum und unbändigem Willen. Sie organisieren stARTcamps und Tweetups, sie berichten über ihre Kulturerlebnisse und kulturellen Aktivitäten, sie beteiligen sich an kreativen …

Weiterlesen

Das Literaturcamp Heidelberg: Plattform für Literaturbegeisterte

Kurze Beschreibung des Akteurs Unter dem Dach von Literaturschock, der Internetagentur für Social-Reading, hat sich ein Team bestehend aus Susanne Kasper, Ann-Kathrin Schwarz, Claudia Schmid, Dirk Welz, Nils Pawlik, Nathan Mattes, Harald Ille und Steffen Schilke gebildet, um mit der Unterstützung des Vereins Bildungskultur Rhein-Neckar e.V. am 11. und 12.06.2016 das erste Literaturcamp in Heidelberg …

Weiterlesen