Kategorie: Vz.: Vereine und Stiftungen

Staatsoper Hamburg: Moin Mozart!

Kurze Beschreibung des Akteurs Die Hamburger Staatsoper am Gänsemarkt in der Hamburger Neustadt gehört zu den weltweit führenden Opernhäusern und blickt auf eine über 300-jährige Geschichte zurück. Unter ihrem Dach werden die Staatsoper Hamburg, das Philharmonische Staatsorchester Hamburg und das Hamburg Ballett beherbergt. Kurze Beschreibung der Idee Beitrag im NDR Hamburg Journal     Wer …

Weiterlesen

Avenue Q vom TfN – Theater für Niedersachsen

Beschreibung des Unternehmens/Akteurs Das TfN – Theater für Niedersachsen ist das Mehrspartentheater in Hildesheim. Es ist ein Theater mit Doppelfunktion: als Stadttheater in Hildesheim einerseits und als Landesbühne andererseits, in letzter Funktion versorgt es rund 60 Städte und Gemeinden mit Theatervorstellungen, in Niedersachsen und angrenzenden Bundesländern. Jährlich entstehen etwa 20 Neuinszenierungen, die alle auch auf …

Weiterlesen

#beuysheute vom Museum Schloss Moyland

Beschreibung des Unternehmens/Akteurs Das Museum Schloss Moyland in Bedburg-Hau ist ein Museum für moderne und zeitgenössische Kunst und ein internationales Forschungszentrum zu Joseph Beuys. Die Sammlung des Museums wird in der historischen Schloss- und Gartenanlage bewahrt und präsentiert. Angegliedert sind das Joseph Beuys Archiv und die Museumsbibliothek. Mit seinem Ausstellungs-, Veranstaltungs- und Bildungsangebot ist das …

Weiterlesen

Das Welcomegrooves-Team

Beschreibung des Teams Die Welcomegrooves – ein Sprachkurs für Flüchtlinge Als vor ziemlich genau einem Jahr fast eine Million Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten in Deutschland Zuflucht suchten, haben mindestens ebenso viele Deutsche mit beispiellosem Engagement ohne lange zu zögern geholfen. Sie haben dem Satz „Wir schaffen das!“ Inhalt und Glaubwürdigkeit verliehen. In dem, was …

Weiterlesen

Der StrassenWEIHNACHTSWUNSCH in Hamburg

Beschreibung des Unternehmens/Akteurs StrassenBLUES fördert die StrassenTALENTE von (ehemaligen) Obdachlosen. Wir suchen Menschen auf der Straße, die ein Talent haben, wie Singen, Dichten oder Fotografieren. Anschließend verwirklichen und verkaufen wir gemeinsam mit dem Obdachlosen beispielsweise einen Musiksong, veröffentlichen Gedichte oder Fotogeschichten. Obdachlose erhalten durch ihre kreative Arbeit neben einem Einkommen wieder eine Wertschätzung, die ihnen …

Weiterlesen

Dorothee Werner: Unermüdliche Erneuerung der Buchbranche von innen heraus

Beschreibung der Person Dorothee Werner ist Leiterin der Unternehmensentwicklung beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels und kümmert sich dort um Grundsatz- und strategische Fragen und auch stark mit um die Kommunikation. In welcher Hinsicht hat die Persönlichkeit im letzten Jahr einen Unterschied gemacht? Dorothee Werner macht seit Jahren einen großen Unterschied, indem sie in einer sehr …

Weiterlesen

#teamschnipsflausch – Laufen für die Krebsforschung

Beschreibung des Unternehmens/Akteurs #teamschnipsflausch /  vetreten durch Julia Schönborn, Jana Stahl + mittlerweile 14 Mit-Akteurinnen Beschreibung der Idee Im Juli jeden Jahres veranstaltet das Nationale Zentrum für Tumorerkrankungen in Heidelberg seinen Benefizlauf, seit drei Jahren geht ein bunt gemischtes Team dort an den Start: Das #teamschnipsflausch. Das #teamschnipsflausch entstand aus der Anteilnahme an einem Einzelschicksal …

Weiterlesen

#Kunstpilgern – Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Kulturkenner.de und Tourismus NRW e.V.

Kurze Beschreibung des Akteurs #Kunstpilgern ist ein Projekt der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, dem Portal Kulturkenner.de und Tourismus NRW e.V.  Angeregt, geplant und durchgeführt wurde es von Alissa Krusch (Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen),  Jens Nieweg und Jan-Paul Laarmann (beide Tourismus NRW e.V.). Kurze Beschreibung der Idee Ausgehend von der Ausstellung THE PROBLEM OF GOD der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen hat Kulturkenner.de …

Weiterlesen

Digital Media Women: Wir bringen Frauen auf die Bühnen

Beschreibung des Teams Wir, die Digital Media Women e.V. (#DMW) sind ein in Hamburg gegründetes Branchennetzwerk mit Quartieren in Hamburg, Berlin, Köln, München und der Region Rhein-Main in Form eines gemeinnützigen Vereins. Wir arbeiten im und mit dem Netz: als Social Media Managerinnen, Web- und Grafikdesignerinnen, Online-Journalistinnen, Bloggerinnen, Programmiererinnen und in vielen anderen Feldern des …

Weiterlesen

Terzwerk: Egal ob Berghain oder Bayreuth, Hauptsache es knallt!

Beschreibung des Team 19 junge Studierende und alte Musik. Während es anderswo heißt: “Muddi, mach mal so’n Konzert für Kinder”, dachte sich die TU Dortmund: Wieso nicht jungen Erwachsenen die Chance geben, junge Menschen für klassische Musik zu begeistern. Die Beschreibung des Twitter-Accounts lässt bereits erahnen, wo die Reise hin geht: “Egal ob Berghain oder …

Weiterlesen

Bayerische Schlösserverwaltung: Tweetwalk #Lustwandeln im Englischen Landschaftsgarten

Beschreibung des Unternehmens/Akteurs Die Bayerische Schlösserverwaltung vereint 45 Schlösser, Burgen und Residenzen, 27 historische Gartenanlagen und 21 Seen in Bayern. Dazu zählen die drei Königsschlösser Ludwigs II., Neuschwanstein, Linderhof und Herrenchiemsee, sowie die Kaiserburg Nürnberg, die Residenz in München, die Befreiungshalle Kelheim und die UNESCO-Weltkulturerbestätten Residenz Würzburg und markgräfliches Opernhaus Bayreuth. All unsere Objekte sind …

Weiterlesen

Librileo: #hangingbooks als „Street-Art-Guerilla-Marketing-Aktion“

Beschreibung des Unternehmens/Akteurs Gegründet wurde die gemeinnützige Librileo UG im März 2015 von Julius Bertram und Sarah Seeliger, die eigentlich aus dem Startup-Bereich stammen und bereits zuvor zwei Unternehmen an den Markt brachten, die sich auf Produkte für Kinder spezialisiert haben. Mit der gemeinnützigen Librileo UG will man nun der Gesellschaft von Nutzen sein, etwas …

Weiterlesen

Berliner Büchertisch: Mitmach- und Crowdfunding-Aktion für neuen Buchladen

Beschreibung des Unternehmens/Akteurs Der Berliner Büchertisch ist als Verein und Genossenschaft organisiert und gibt Buchspenden von Privatleuten und Verlagen an Schulbibliotheken und andere Einrichtungen weiter. Die Arbeit des Vereins wird über Buchspenden getragen, die in drei Buchläden und unserem Onlineshop zu sozialverträglichen Preisen verkauft werden. Der Erlös aus dem Verkauf fließt in vielfältige Leseförderungsprojekte für …

Weiterlesen

Pinakotheken im Kunstareal München: #myRembrandt

Kurze Beschreibung des Unternehmens/Akteurs Die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen bilden im Zusammenspiel der Alten Pinakothek, Neuen Pinakothek, der Pinakothek der Moderne sowie dem Museum Brandhorst einen einzigartigen Museumskomplex im Herzen von München, mit Kunstwerken vom Spätmittelalter bis hin zur Gegenwart. Auf den gängigen sozialen Plattformen Facebook, Twitter und Instagram steht gezielt die Kommunikation mit vor allem netzaffinen …

Weiterlesen

SOZIALHELDEN: Leidmedien.de für eine andere Berichterstattung über Menschen mit Behinderung

Kurze Beschreibung des Unternehmens/Akteurs Leidmedien.de ist ein Projekt des SOZIALHELDEN e.V. Wir sind eine Gruppe engagierter Menschen, die in regelmäßigen Abständen mit neuen Projekten auf soziale Probleme aufmerksam machen und sie besten Falle beseitigen wollen. Zu unseren Projekten gehören unter anderem „Pfandtastisch Helfen“ und Wheelmap.org – Die Onlinekarte für rollstuhlgerechte Orte. Zurzeit arbeiten bei uns …

Weiterlesen

Berliner Büchertisch: Spende von Lesekoffern an Schulklassen und soziale Einrichtungen

Beschreibung des Akteurs Der Berliner Büchertisch ist ein gemeinnütziges Nonprofit Gemeinschaftsprojekt, das sich für die Verteilung von Büchern und anderen Medien einsetzt. Wir nehmen Buchspenden entgegen und verteilen diese an Einrichtungen, die diese Bücher gebrauchen können weiter. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die Unterstützung von Schulbibliotheken. Durch den Verkauf eines Teils der Spenden …

Weiterlesen

BücherFrauen e.V.: Nutzung diverser Social-Media-Plattformen

Beschreibung des Akteurs „Die Branche ist weiblich“ – so der Slogan der BücherFrauen e.V. Und deshalb wollen wir alle Frauen in der Buchbranche mit dem Virus BücherFrau anstecken. Das machen wir seit nun 21 Jahren so erfolgreich, dass wir inzwischen rund 850 Mitgliedsfrauen zählen. Seit Frühjahr 2009 sind wir auf verschiedenen Social Media Plattformen präsent …

Weiterlesen